Detlef Hartung und Georg Trenz


Aktuell

Projekte

Kunst am Bau

Vitae

Kontakt

Links

Impressum

home

MACHT—WÖRTER
3. Stendaler Lichttage, Dom St. Nikolaus
Stendal

 


 
Im Stendaler Dom nutzen Hartung und Trenz Redewendungen und Wortfindungen Martin Luthers, um den gesamten Innenraum in einen emotional wie intellektuell herausfordernden Text–, Sprach– und Lichtraum zu verwandeln.
Sie arbeiten mit einer Kombination aus statischer Diaprojektion in den Seitenschiffen und einer animierten Beamerprojektion im Hauptschiff der spätgotischen Hallenkirche. Die Wörter und Textzeilen schreiben sich der Architektur ein, erkunden und strukturieren sie neu, bringen sie zum Schwingen, lösen sich in Buchstabenstrukturen und Textwolken auf, um sich erneut zu lesbaren Begriffen zusammen zu finden.
Diese Arbeit ist im Lutherjahr 2017 eine Referenz an die schöpferische Sprachgewalt Martin Luthers und macht mit künstlerischen Mitteln sichtbar und erlebbar, wie Wörter und Begriffe unsere Lebenswelten durchdringen und verändern.
 
Künstlereische Leitung: Herbert Cybulska
Mitarbeit: Maria Elena Schmidt
Eine Intiative der H. u. H. Kaschade–Stiftung
 
weitere Informationen unter: Stendaler Lichttage
 


 
Foto mit freundlicher Genehmigung durch: Gerd Draschowski

Foto mit freundlicher Genehmigung durch: Gerd Draschowski


 

 

 

 

 

 

top