Detlef Hartung und Georg Trenz


Aktuell

Projekte

Kunst am Bau

Vitae

Kontakt

Links

Impressum

home

CONDIZIONE DI LUCE
CidneOn International Light Festival Brescia, Castello di Brescia, Torre di Mezzo
Brescia, Italien

 


 
Die Lichtinstallation von Detlef Hartung und Georg Trenz auf dem Torre di Mezzo, einem Turm im Eingangsbereich der Burg von Brescia, der von der Bauweise her zur rückwärtigen Seite hin zur Hälfte offen ist (daher offensichtlich der Name: Halber Turm), ruft einige der bekanntesten “Leuchttürme” der Stadt und deren Kommentare zur Stadt Brescia unter dem Titel CONDIZIONE DI LUCE (Lichtverhältnisse) erneut in unsere Erinnerung.
In konzentrischen Kreisen gesetzte Lichtbegriffe greifen den Grundriss des Turmes auf und variieren ihn. Durch Drehen, Vergrößern, Verkleinern, Verformen und Ineinanderschachteln der Schriftkreise entstehen auf der konvexen Fassade des Turmes immer neue Lichteindrücke und Lichtverhältnisse. In diesem Stellarium verschiedenster Lichtworte erscheinen vereinzelt die Namen großer Persönlichkeiten der Stadt Brescia, sowie deren Zitate und auch Zitate anderer Persönlichkeiten über Brescia.
 
 

 

 

 

 

 

top