Detlef Hartung – Georg Trenz


Aktuell

Projekte

Kunst am Bau

Vitae

Kontakt

Links

Impressum

home

TRAZOM
2. Mozartwoche Mannheim,
Nationaloper, Mannheim

 

Oper Mannheim

 

Wie bereits 2001 diente das typographische Material des Wortes “Trazom”, sprich Mozart rückwärts geschrieben als Ausgangsidee.
Das Spiel zwischen Buchstaben und Satzzeichen erlaubte verschiedenen formalen und inhaltlichen Aspekten gerecht zu werden. Durch Reihung, Drehung, Kombination und Variation der Klammermodule, (alleine und in Verbindung mit den Buchstabengobos) wurde sowohl das ornamental Verspielte, als auch das Strenge, seriell Strukturierte des Grundthemas BAROCK aufgegriffen und bearbeitet.

Nationaloper Mannheim

Die Buchstaben würfelten durcheinander und wurden durch die Klammern aus- und eingeschlossen, getrennt, verschoben oder neu gruppiert. Anagramme der sechs Buchstaben tauchten auf und eröffneten neue inhaltliche Bezüge.
Die Rhythmik des Fahrplans der benachbarten Straßenbahnen, als pulsierende Verbindung mit der gesamten Stadt, wurde mit der zeitlichen Schleife der Animation koordiniert.

Mozart

Oper Mannheim

Produktionsplanung: art & stage, Christian Kohlmann

Oper Mannheim

top