Detlef Hartung – Georg Trenz


Aktuell

Projekte

Kunst am Bau

Vitae

Kontakt

Links

Impressum

home

LICHTFELGEN
Weltpremiere E–Klasse, Daimler Crysler, Internationaler Automobilsalon,
Brüssel

Diese stündlich ablaufende Inszenierung der neuen E–Klasse hatte die Aufgabe 10 Konstrukteursentwicklungen von Mercedes typographisch umzusetzen und vorzustellen.
Die Innovationen wurden als kreisrunde Spots chronologisch in den Raum projiziert. Sie verdichteten sich, rotierten, erkundeten die Messehalle, suchten Freiräume und eroberten von der LED– Wand ausgehend den Ausstellungsraum, der wie ein Layout gefasst wurde.

Durch die typographische Choreographie entstanden neue, stetig wechselnde, optische und inhaltliche Beziehungen von Messearchitektur, Fahrzeugen und Besuchern.

Gegen Ende der Inszenierung beginnen die Spots sich zu bewegen, rotieren und erkunden den gesamten Raum.

Credits:
Produktionsplanung: design hoch drei, art & stage, Christian Kohlmann
Equipment: etf
Musik: frootloop music production
Operator: Michael Cremers
LED–animation: M. Salzbrenner

top