Detlef Hartung – Georg Trenz


Aktuell

Projekte

Kunst am Bau

Vitae

Kontakt

Links

Impressum

home

Open Art 2000
Medienkunstausstellung in Zusammenarbeit mit Galerie Kampl,
Maximiliamsforum, München

Die Ausstellung Belle Etage zur Open Art 2000 wurde veranstaltet durch die Initiative Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst und dem Kulturreferat. Organisation und Kuratoren: Detlef Hartung, Galerie Mathias Kampl

Die Beschränkung der Ausstellungsdauer auf 3 Tage während der OPEN ART ermöglichte die Inszenierung aufwändiger Medienkunst, die normalerweise nicht im klassischen Galeriekontext gezeigt werden kann.
Schwerpunkt der Ausstellung waren mediale Installationen von Künstlern
aus Berlin, Leipzig und München.

Teilnehmende Künstler:
Installationen:
Brunner & Ritz, München (Medieninstallation)
Karina Smigla–Bobinski, München (Videoinstallation)
Georg Trenz, München (Licht–Rauminstallation)
Blank + Jeron, Leipzig (interaktive Medieninstallation)
Julius Popp, Leipzig (interaktive Toninstallation)
Rueskaefer und Neupert, Leipzig (Medieninstallation)
Björn Hausner, München, (Videoinstallation)
Jakub Moravec, München (Videoinstallation)
Hans-Peter Boden, München (Lichtinstallation)
Angelika Böck, München (interaktive Medieninstallation)
Performance:
Marlena Corcoran, New York ⁄ München (Video–Internet–Performance)
Christian Ziegler, München, ZKM (Tanz–Medienperformance)
Art–Com Berlin, (Internet–Video Kommunikationssystem)
Künstlervideos

maxforum

trenz

Georg Trenz
Licht– Rauminstallation
15 Projektoren

urban jungle

Am Eröffnungstag erstellte die Gruppe Art+Com Berlin mit dem “Urban Jungle Pack”, einer mobilen Video– Kommunikationseinheit via Satellit–Internet einen Online– Rundgang durch die Münchner Galerien.

videos

video2

Präsentation von Künstlervideos

top